zum Inhalt

2. Boller Frauenmahl

„weiblich. christlich. politisch“

Wann:

Samstag, 13. Januar 2018, 14:30 bis 20:00 Uhr

Wo:

Evangelische Akademie Bad Boll
73087 Bad Boll

Anmeldung und Kontakt:

Anmeldung erbeten an
Evangelische Akademie Bad Boll
Sigrid Schöttle Studienleiterin Jugend.Bildung.Politik
Sekretariat: Nicole Simnacher
Telefon 07164-79-229
E-Mail: nicole.simnacher@ev-akademie-boll.de
Tagungsnummer 33 02 18

Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens 7. Januar 2018 - gerne online. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Pauschalbeitrag 50,00€;
50% Ermäßigung für Studierende, Azubis, etc.
Ermäßigung auch für Frauen in prekären Lebenssituationen möglich.
Weitere Informationen unter 07164 79-229

Nähere Informationen sowie Programmablauf unter
http://www.ev-akademie-boll.de/tagung/330218.html

Veranstalterin:

Sigrid Schöttle, Ev. Akademie Bad Boll

Beschreibung:

"weiblich∙christlich∙politisch"
Die Rolle der Frau als auch die gesellschaftliche Bedeutung des Christentums haben sich verändert. Trägt christliche Tradition die Pflicht in sich, ungute Strukturen aufzuzeigen? Ist Politisch-Sein ein Auftrag der Nächstenliebe? Was zeichnet die vom Glauben geprägte Staatsbürgerin heute aus? Welche Visionen leiten sie und welche (gesellschafts-)politischen Impulse können von ihr ausgehen?

Beim gastlichen Menü im Symposion der Evangelischen Akademie Bad Boll bringen Rednerinnen Impulse zur Zukunft von Gesellschaft, Kirche und Politik zu Gehör. Moderiert von einer Tischdame werden die Themen anschließend in Tischgruppen zu sechst vertieft.

Wir servieren ein vegetarisches Menü mit ökologischen, regionalen, jahreszeitlichen Produkten.

Wir laden Sie ein zu einer geist- und genussreichen Zeit und freuen uns auf die Dialoge mit Ihnen!

Referentinnen:

 

MdB Heike Baehrens

ehem. Stellvertr. Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werkes Württemberg, Göppingen

Felicia Brembeck

PoetrySlamerin, Studentin der Germanistik und Theologie, München

Beate Dörr

Referentin Frauen und Politik, Landeszentrale für politische Bildung, Stuttgart

Pfarrerin Monika Renninger

Leiterin des Ev. Bildungszentrums Hospitalhof, Stuttgart

Petra Zellhuber-Vogel

Kath. Frauenbund, SWR-Verwaltungsrat; ehem. ARD-Programmrat Baden-Württemberg, Rangendingen

Zum Anmeldeflyer (PDF, 90KB)

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.