zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl in Bünde-Ennigloh

"Tischreden zum Thema Verantwortung"


Wann:

Freitag, 31. Oktober 2014, 18 bis 21 Uhr

Wo:

Kreuzkirche in Bünde-Ennigloh 

Anmeldung:

Kostenbeitrag 35 Euro (Ermäßigung auf Anfrage)

Anmeldung über Annette Boecker (Kontakt s.u.)

Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn der Kostenbeitrag eingegangen ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge ihrer Anmeldung vergeben.

Bankverbindung:

IBAN: DE0749450120 0202400768

Verwendungszweck: Frauenmahl 2014

Kontakt:

Frau Annette Boecker

Kirchstr. 13

32257 Bünde

Tel: 05223/60832

Fax:05223/687427

kg.holsenahle@t-online.de

Veranstaltet durch:

Philippusgemeinde Bünde-Ennigloh

Beschreibung:

Herzliche Einladung zum Bünder Frauenmahl in der Kreuzkirche. An einem außergewöhnlichen Ort treffen sich Frauen zu einem festlichen Menü mit anregenden Tischreden. Stimmungsvolle Musik und Zeit zum persönlichen Austausch runden das Programm ab.

Referentinnen:


Dr. Almut Kristine von Wedelstädt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der Abteilung Philosophie der Universität Bielefeld

Heike Plöger

Schulleiterin am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Bünde

Dr. Marlene Crüsemann

Theologin mit Schwerpunkt Neues Testament

Angela Lück

Landtagsabgeordnete in Nordrhein-Westfalen

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.